Blaulicht BW: (Geisingen, Kirchen – Hausen, Lkr. Tuttlingen) Lastwagenfahrer beschädigt Fahnenmasten an einer Großtankstelle und flüchtet – Polizei bittet um Hinweise (18. – 19.02.2021)

Zwei Polizisten

Geisingen, Kirchen – Hausen, Lkr. Tuttlingen (ddna)

Ein Fahrer eines Lastwagens, vermutlich der Fahrer eines Sattelzuges mit Anhänger – Auflieger, hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwei Fahnenmasten an einer Großtankstelle in Kirchen – Hausen umgefahren. Nach Spurenlage rollte die letzte Achse des Aufliegers beim Verlassen des Tankstellengeländes über eine vorhandene Grünanlage, auf welcher die Fahnenmasten aufgestellt waren. Im weiteren Verlauf drückte der Auflieger dann die beiden Masten um. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, flüchtete der Fahrer mit seinem Sattelzug. Die Polizei Immendingen (07462 9464-0) hat entsprechende Ermittlungen wegen der begangenen Unfallflucht eingeleitet und bittet um Hinweise.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)