Polizei NRW: Antrittsbesuch des Polizeipräsidenten Münster im Kreishaus

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Warendorf (ddna)

Polizeipräsident Falk Schnabel besuchte kürzlich den Leiter der Kreispolizeibehörde Warendorf, Landrat Dr. Olaf Gericke, für einen ersten Austausch nach seiner Amtsübernahme am Dienstag (1. Dezember 2021). Neben dem persönlichen Kennenlernen ging es auch um Themen wie die allgemeine Sicherheits – und Kriminalitätslage, Auswirkung der Pandemie auf das Einsatzgeschehen sowie die bisherige und zukünftige Zusammenarbeit.

„Wir haben in den vergangenen Jahren eng und gut mit dem Polizeipräsidium Münster zusammengearbeitet“, so Landrat Dr. Olaf Gericke. „Gemeinsam tragen die Landratsbehörden und das Polizeipräsidium Münster die Verantwortung für die Bürgerinnen und Bürger des Münsterlandes für ein sicheres Leben in der Region.“

Das Polizeipräsidium Münster übernimmt als sogenannte Kriminalhauptstelle auch für die Kreispolizeibehörde Warendorf bei bestimmten Straftaten die weitere Sachbearbeitung und Führung bei entsprechenden Einsatzlagen.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion