Polizei NRW: Beim Rückwärtsfahren Frau verletzt

Polizeiweste

Recklinghausen (ddna)

Auf der Straße Unterberg ist am Donnerstagvormittag eine Frau angefahren und leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 80-jährige Autofahrerin aus Bottrop gegen 9:15 Uhr rückwärts aus einer Einfahrt fahren. Dabei übersah sie nach eigenen Angaben das Taxi, das hinter ihr angehalten hatte. Die 46-jährige Fahrerin aus Bottrop wollte gerade aussteigen – und wurde durch den Zusammenprall von der eigenen Autotür eingeklemmt. Ein Rettungswagen brachte die 46 -Jährige zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)