Blaulicht BW: Brand einer Transformatorenstation; Stromausfall

Polizeiband

Freiburg (ddna)

Freitag Vormittag (19. Februar 21) erhielt die Polizei die Mitteilung, dass in Welmlingen ein Trafohäuschen brennen würde. Auch würde man kleinere Explosionen wahrnehmen. Die Mitarbeiter einer angrenzenden Firma wurden vorsorglich evakuiert. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Eine technische Ursache dürfte für den Brand verantwortlich gewesen sein. Über die Schadenshöhe liegen hier noch keine Erkenntnisse vor. Es wurde niemand verletzt. Durch den Brand kam es in Welmlingen kurzzeitig zu einem Stromausfall.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)