Blaulicht BW: Bühl, L 85 – Nach Kollision mit Lastwagengespann verletzt

Einsatz mit Fahrzeugen

Bühl (ddna)

Nach einer Kollision zwischen einem Lastwagengespann und einem Audi A5 musste die L 85 im Bereich der Abzweigung nach Vimbuch am Freitagmorgen im Berufsverkehr kurzzeitig komplett gesperrt werden – derzeit wird der Straßenverkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Autofahrer wurde durch den Zusammenprall verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen hat der Fahrer des Schwergewichts kurz nach 7 Uhr das Rotlicht einer dortigen Ampel missachtet und ist mit dem von Vimbuch in Richtung Autobahn abbiegenden Autofahrer kollidiert. Einsatzkräfte der Feuerwehr Bühl unterstützten die Maßnahmen an der Unfallstelle. Der Sachschaden an den Fahrzeugen dürfte im Bereich mehrerer Zehntausend Euro liegen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion