Blaulicht BW: (Balgheim, Landkreis Tuttlingen) Heftiger Auffahrunfall fordert rund 13.000 Euro Schaden

Zwei Polizisten

Balgheim, Landkreis Tuttlingen (ddna)

Rund 13.000 Euro Sachschaden an zwei beteiligten Autos hat ein heftiger Auffahrunfall gefordert, der am Freitag, am Vormittag, auf der Tuttlinger Straße in Balgheim passiert ist. Eine Fahrerin eines 5er BMWs sollte wegen eines Handy-Verstoßes einer polizeilichen Kontrolle unterzogen und hierzu auf den Parkplatz eines Discounters geleitet werden. Hierbei bremste die BMW-Fahrerin vor dem Abbiegen auf den Parkplatz stark ab. Eine nachfolgende Polo-Fahrerin verkannte die Situation, reagierte zu spät und prallte mit ihrem Kleinwagen in das Heck des bremsenden BMWs. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)