Blaulicht Niedersachsen: Kleinboot im Hafen gesunken

Polizeiauto

Landkreis Wittmund (ddna)

Sonstiges Geschehen

Langeoog – Kleinboot im Hafen gesunken

Zu einem Bootsunfall kam es am Freitagmorgen vor Langeoog. Ein Boot war aus noch ungeklärten Gründen im Langeooger Hafen gesunken. Das Gewässer wurde dadurch mit Öl und Diesel verunreinigt. Der Leitstelle in Wittmund wurde der Vorfall gegen 7:40 Uhr gemeldet. Das Boot befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls an einem Liegeplatz an der Schwimmbrücke. Personen waren nicht an Bord. Mitarbeiter des NLWKN kümmerten sich mit Unterstützung der Feuerwehr um das Einbringen von Ölsperren. Wann und warum das Boot sank, ist noch nicht geklärt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Aurichtmund, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)