Polizei NRW: Öffentlichkeitsfahndung – Polizei fahndet nach vermisster 13-Jährigen

Polizeiauto auf der Straße

Bonn, Dormagen, Köln, Kerpen, Aachen (ddna)

Die Kreispolizeibehörde Rhein – Kreis Neuss bittet dringend um Mithilfe bei der Suche nach der 13- jähriger Ilayda AliceF..

Das Kind verließ am Donnerstag (18. Februar 2021) eine Jugendhilfeeinrichtung in Dormagen mit unbekanntem Ziel. Das Verschwinden wurde gegen Mitternacht bemerkt und die Polizei informiert.

Die Kripo geht derzeit Hinweisen auf mögliche Aufenthaltsorte nach, die aber nicht zum Auffinden der 13- Jährigen führten. Die Fahndung, bei der auch ein Mantrailer – Diensthund eingebunden wird dauert derzeit an. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass sich das Mädchen inzwischen in Bonn, Köln, Kerpen oder Aachen aufhält. Ilayda Alice F. ist 13 Jahre alt, etwa 162 Zentimeter groß, von hagerer Statur, hat lange leicht gelockte, dunkle Haare, ein schmales Gesicht und trägt vermutlich einen roten Pullover, eine schwarze Hose und schwarze Sportschuhe.

Die Polizei veröffentlicht ein Bild der Vermissten, das unter folgendem Link abgerufen werden kann: https:/izei.nrwndungenmisstemagen-vermisste- jugendliche

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)