Polizei NRW: Raub auf Geschäft im Kölner Hauptbahnhof – Öffentlichkeitsfahndung

Einsatz mit Fahrzeugen

Köln (ddna)

Nach einem Raubüberfall auf einen Kassierer (28) eines Geschäfts im Kölner Hauptbahnhof sucht die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem Tatverdächtigen. Der abgebildete Mann steht im Verdacht den 28-Jährigen Samstag Abend (31. Oktober) mit einem Messer bedroht und die Tageseinnahmen des Tabak – und Zeitschriftenladens geraubt zu haben.

Zeugen, die Hinweise zum Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 14 zu melden.

Link zu den Bildern: https:/.nrw39 (cr)

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)