Blaulicht BW: Reichenau/Allensbach/Markelfingen/ B33 Alkoholisierter gefährdet Verkehrsteilnehmer

Einsatz mit Fahrzeugen

Reichenauensbachkelfingen (ddna)

Deutliche Anzeichen von Alkoholeinwirkung haben Beamte des Verkehrsdienstes Mühlhausen-Ehingen bei einem 52-jährigen Autofahrer festgestellt, den sie am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr beim Kreisverkehr zwischen Allensbach und Markelfingen kontrollierten. Der Autofahrer war zuvor auf der B 33 von Konstanz kommend in Richtung Singen gefahren und dabei nachfolgenden Verkehrsteilnehmern aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Hierbei könnte es, nach Angaben der Zeugen, zu mehreren gefährlichen Situationen gekommen sein, da der 52-Jährige immer wieder auf die Gegenfahrbahn kam. Nach einem positiven Alkoholtest, der über zwei Promille ergab, veranlassten die Beamten eine ärztliche Blutentnahme im Krankenhaus und beschlagnahmten den Führerschein. Personen, die durch die Fahrweise des 52-jährigen Mannes behindert oder gar gefährdet wurden, werden gebeten, sich an den Verkehrsdienst, Tel. 07733 9960-0, zu wenden.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)