Blaulicht Niedersachsen: Autobahnpolizei Augenzeugen nach Verkehrsereignis auf der Autobahn 29 im Bereich der Gemeinde Großenkneten gesucht

Polizeiauto auf der Straße

Delmenhorst (ddna)

Heute Mittag soll es auf der Autobahn 29 im Bereich der Gemeinde Großenkneten zu einem Verkehrsereignis gekommen sein.

Eine 27-jährige Frau aus Dortmund befuhr die Autobahn 29 mit einem Mercedes in Richtung Osnabrück. Zwischen den Anschlussstellen Wardenburg und Ahlhorn sei sie vom Fahrer eines dunklen Transporters ausgebremst worden. Im Anschluss soll es zu einem Wortgefecht auf dem rechten Fahrstreifen gekommen sein, so dass andere Fahrzeuge zum Ausweichen gezwungen wurden. Der Vorfall wurde erst danach mit einigem zeitlichen Verzug telefonisch zur Strafanzeige gebracht.

Verkehrsteilnehmer, die diesen Vorfall beobachtet haben und zur Aufklärung beitragen können, werden gebeten, sich unter 044356-115 mit der Autobahnpolizei Ahlhorn in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)