Polizei NRW: Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall

Einsatz mit Fahrzeugen

Hamm – Norden (ddna)

Ein 50-Jähriger wurde am Samstag, gegen Nachmittag, bei einem Verkehrsunfall auf dem Bockumer Weg leicht verletzt. Der Mann befuhr den Bockumer Weg mit einem VW Golf in westliche Richtung. An der Einmündung Memeler Straße stieß er mit dem abbiegenden VW Polo einer 21-jährigen Frau zusammen. Der 50-Jährige wird einen Arzt aufsuchen. Die Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion