Blaulicht BW: (GP) Eislingen – Unfallverursacher hinterließ einen Schaden in Höhe von 3.000EUR

Zwei Polizisten

Ulm (ddna)

Die Fahrerin hatte am Donnerstagmittag nur für 10 Minuten geparkt. Ihren Mercedes A-Klasse stellte sie in der Bahnhofstraße 5 um 14:19 Uhr ab. Als sie kurz danach zurück kam, war in der linken hinteren Tür ein Kratzer. Die Polizei, die den Unfall aufnahm, konnte weiße Lackantragungen des Verursacherfahrzeuges sichern. Der Unfallverursacher oder die Unfallverursacherin kümmerte sich nicht um den Schaden. Das Polizeirevier Eislingen ermittelt wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und sucht Augenzeugen oder Zeuginnen. Hinweise werden unter 071610 erbeten.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)