Blaulicht BW: (UL) Feuerwehreinsatz wegen defekter Heizung

Polizeiband

Ulm (ddna)

Am Freitagabend rückte die Laichinger Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen aus. Ein Bewohner in der Staufer Straße hatte Rauch im Keller festgestellt und die Rettungsleitstelle informiert. Die vierköpfige Familie hatte das Gebäude unverletzt verlassen. Durch die Feuerwehr wurde der Zugang ermöglicht. Offenes Feuer hatte es nicht gegeben. Ein hinzugezogener Heizungsbauer bestätigte einen Defekt an der Heizungsanlage. Der Schaden kann bisher noch nicht beziffert werden. Ein Rettungswagen und ein Notarzt waren vorsichtshalber ebenfalls an die Einsatzstelle entsandt worden.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion