Blaulicht BW: Meldung aus dem Landkreis Sigmaringen

Einsatz mit Fahrzeugen

Ravensburg (ddna)

Stetten am kalten Markt

Polizeibeamte beleidigt und Angegriffen

Am Samstag am Abend meldeten mehrere Anwohner der Neidinger Straße eine Ruhestörung, ausgehend von einer Party in den Schrebergärten. Beim Eintreffen der Polizei stellten die Beamten mindestens 13 Personen fest. Als die Personengruppe auf den Coronaverstoß angesprochen wurde, zeigten sie sich äußerst uneinsichtig und aggressiv gegenüber den Beamten. Des Weiteren weigerten sie sich ihre Personalien anzugeben. Bei demen Versuch die Personalien der Anwesenden festzustellen konnten mehrere unerkannt flüchten. Ein 19-jähriger, deutscher Mann griff unterdessen die anwesenden Polizeibeamten an und beleidigte sie verstärkt. Der Beschuldigte muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)