Blaulicht Niedersachsen: Fünf Verletzte nach Küchenbrand

Ein Küchenbrand in einem Einfamilienhaus löste am Freitagabend einen Rettungseinsatz aus. Ein 18 Jahre alter Hausbewohner hatte einen Topf mit Öl auf dem Herd erhitzt und ihn dann vergessen.