Polizei NRW: Fensterscheibe mit Steinen beschädigt / Augenzeugen gesucht

Polizeiauto auf der Straße

Hückelhoven (ddna)

Sonntag Nachmittag (14. Februar 2021) warfen drei jugendliche Mädchen mit Steinen gegen die Scheibe im Obergeschoss eines Hauses an der Gladbacher Straße. Dadurch wurde die Scheibe beschädigt. Anschließend liefen die Mädchen davon. Ein weiterer Wurf mit einem Stein gegen die Scheibe erfolgte Vorgestern Abend (20. Februar 2021). Die Besitzer des Hauses beschrieben die Drei als zirka 12 bis 14 Jahre alt, alle mit langen Haaren. Zwei trugen dunkle Kleidung, die Dritte eine weiße Jacke. Zeugen, die die Personen kennen oder die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kommissariate Hückelhoven in Verbindung zu setzen, Telefon 02452 920 0.

Quelle: Kreispolizeibehörde Heinsberg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)