Polizei NRW: Mann bricht Auto in Wuppertal auf und wird erwischt

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Wuppertal (ddna)

Am vergangenen Samstag (20. Februar 2021), am Nachmittag, öffnete ein zunächst Unbekannter ein Auto an der Opphofer Straße in Wuppertal. Als der Eigentümer des Fiat Punto ihn dabei überraschte, drohte der Täter mit Reizgas. In der Folge warf er seine Beute weg und flüchtete in die Straße Am Schnapsstüber. Als er versuchte, sich an einer Böschung zu verstecken, konnten Polizisten den 24- Jährigen festnehmen. Ihn erwarten nun eine Anzeige und die Fragen der Kriminalpolizei.

Quelle: Polizei Wuppertal, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)