Polizei NRW: Motorradfahrer erheblich verletzt

Polizeiauto

Recklinghausen (ddna)

Am Sonntagmittag fuhr ein 63-jähriger Motorradfahrer aus Waltrop auf der Zeppelinstraße. Eine 25-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen kreuzte auf dem Börster Weg die Zeppelinstraße. Dabei stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Der Motorradfahrer verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Bei dem Unfall entstand 10.000 Euro Sachschaden.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)