Polizei NRW: Auseinandersetzung nach Maskenverstoß – 45-Jähriger angezeigt

Polizeiweste

Gütersloh (ddna)

Gütersloh (MK) – Am frühen Montagabend (22. Februar 2021) kam es in einem Lebensmittelgeschäft an der Blessenstätte zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 45-jährigen Gütersloher und einer Mitarbeiterin des Geschäftes.

Den Erkenntnissen nach sprach die Mitarbeiterin den 45-jährigen Kunden häufig auf das korrekte Tragen der Mund – Nase – Maske an. Nach einem kurzen Disput ohrfeigte der Mann die Mitarbeiterin und verließ das Geschäft. Eine verständigte Streifenwagenbesatzung konnte den 45-Jährigen noch im Nähe antreffen und kontrollieren. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet sowie ein Platzverweis für das Lebensmittelgeschäft ausgesprochen.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)