Blaulicht BW: Feuerwehreinsatz – Fahrzeugbrand – Zeugensuche

Zwei Polizisten

Freiburg (ddna)

Eine Frau teilte Dienstag Morgen (23. Februar 21) über Notruf mit, dass in der Stettiner Straße ein geparkter Pkw brennen würde. Beim Eintreffen der Polizei und Feuerwehr befand sich der Pkw bereits in Vollbrand. Im weiteren Verlauf griff das Feuer auf zwei daneben geparkte Fahrzeuge über. Zwei Fahrzeuge brannten komplett aus, das dritte Fahrzeug wurde nicht unerheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 bis 15.000 Euro geschätzt. Über die Brandursache ist noch nichts bekannt. Das Polizeirevier Weil am Rhein, Tel. 07621 9797-0, hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Augenzeugen.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)