Blaulicht Niedersachsen: Stadt Alkoholisierter Pkw – Fahrer ohne Führerschein unterwegs

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Delmenhorst (ddna)

Ein 18- jähriger Pkw – Fahrer wurde heute Nacht von Beamten der Polizei Delmenhorst gestoppt.

Beamte der Polizei Delmenhorst wurden heute Nacht auf den Fahrer eines Opels aufmerksam, da er mit stark überhöhter Geschwindigkeit die Platanenstraße in Delmenhorst befuhr.

Aus diesem Grund wurde er daraufhin von den Beamten kontrolliert. In diesem Zusammenhang stellten die Beamten körperliche Ausfallerscheinungen bei dem 18-jährigen Delmenhorster fest. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte den Verdacht und ergab einen Wert von 1,06 Promille. Folglich wurde ihm von einem Arzt Blut entnommen.

Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass der 18-Jährige nicht im Besitz eines Führerscheins war. Die Beamten beschlagnahmten daraufhin die Fahrzeugschlüssel und leiteten Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Führerschein und Trunkenheit im Straßenverkehr gegen den 18 -Jährigen ein.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion