Blaulicht Niedersachsen: Stadt Schwelbrand in Mobilfunk -Shop in Delmenhorst

Polizeiband

Delmenhorst (ddna)

Gestern (22. Februar 2021) geriet aus ungeklärter Ursache, am Nachmittag, Müll in einem Mobilfunk -Shop in der Langen Straße in Delmenhorst in Brand, sodass sich Rauch im Gebäude verbreitete.

Die Kräfte der Berufsfeuerwehr löschten den Schwelbrand, sodass kein Schaden am Gebäude entstand. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens wurde auf 1.000 Euro geschätzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)