Blaulicht BW: Unfallflucht – Unbekannter prallt gegen Ampel

Einsatz mit Fahrzeugen

Ludwigsburg (ddna)

Das Polizeirevier Ditzingen ermittelt wegen Unfallflucht gegen einen noch unbekannten PKW – Lenker, der am Montag am Mittag im Kreuzung der Siemens – und der Dornierstraße in Ditzingen in einen Unfall verwickelt war. Der Mann, der vermutlich einen grauen PKW – Kombi lenkte, befuhr die Siemensstraße von der Weilimdorferstraße kommend. Als er nach links in die Dornierstraße abbiegen wollte, verlor er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen die Ampel. Anstatt sich nun jedoch mit der Polizei in Verbindung zu setzen, machte sich der Unbekannte davon. Der Unfall wurde durch einen Augenzeugen beobachtet, der schließlich die Polizei informierte. Bei dem Fahrer soll es sich um einen etwa 50 bis 55 Jahre alten Mann gehandelt haben, der circa 170 cm groß sein dürfte. Er trug einen Pullover und eine dunkle Jacke. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Weitere Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter 07156 4352-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion