Blaulicht BW: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten – schwierige Bergung

Polizeiband

Freiburg (ddna)

Eine Pkw – Fahrerin befuhr Montag Abend (22. Februar 21) die Kreisstraße 6314 talwärts vom Hochblauen kommend. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam die Pkw – Fahrerin von der Fahrbahn ab und rutschte der Pkw etwa fünf Meter einen Hang hinunter bis er mit einem Baum kollidierte. Die Pkw – Fahrerin sowie ihre Beifahrerin konnten den Pkw nicht verlassen. Sie mussten von der Bergwacht und der Feuerwehr geborgen werden. Beide Frauen wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 7.000 Euro (Totalschaden). Die Feuerwehren Müllheim, Badenweiler sowie Marlsburg waren mit 39 Einsatzkräften und die Bergwacht mit 9 Einsatzkräften vor Ort.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)