Blaulicht BW: Nach Unfall geflüchtet – Zeugen gesucht

Zwei Polizisten

Stuttgart – Möhringen (ddna)

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitag (27. Februar 2021) in Stuttgart-Möhringen einen Verkehrsunfall verursacht und ist geflüchtet. Der erheblich alkoholisierte Mann befuhr gegen Nachmittag die Nord-Süd-Straße, berührte beim Überholen einen anderen Pkw und fuhr einfach davon. Er konnte im Rahmen der Fahndung mit seinem hellgrünen Mazda Kombi mit ungarischer Zulassung schließlich im Hessenlauweg von Polizeibeamten angehalten und kontrolliert werden. Hierbei wies sein Fahrzeug erhebliche Unfallschäden auf, weshalb nicht ausgeschlossen werden kann, dass er zuvor weitere Verkehrsunfälle oder Straßenverkehrsgefährdungen im Stuttgarter Stadtgebiet begangen hat. Augenzeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903400 mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 Balinger Straße in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)