Blaulicht BW: Mann nach Drogendunf in Haft, Brand an Biogasanlage & Verkehrsunfall

Polizeiauto

Aalen (ddna)

Backnang: Mann nach Drogenfund in Haft

Ein 34-jähriger Mann aus Backnang wurde am Montag verhaftet, nachdem sich der Verdacht ergab, dass der Mann mit Drogen und Testosteron gehandelt hat. Die Wohnung des Tatverdächtigen wurde in einer anderen Sache am Montagmorgen durchsucht, fanden die Beamten sowohl Drogen, als auch Testosteron in nicht geringer Menge auf. Noch am Montag wurde er auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart beim Amtsgericht Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt, dieser setzte den Haftbefehl in Vollzug. Anschließend wurde der 34-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Backnang: Brand an Biogasanlage

Am Dienstagvormittag brach gegen 10:40 Uhr im Technikcontainer einer Biogasanlage in Oberschöntal ein Brand aus. Nachdem die Technik auf Störung gegangen war und sich die Motoren abgeschaltet haben, wurde man auf den Schmorbrand im Motorenraum aufmerksam. Die örtliche Feuerwehr war mit 41 Mann und 7 Fahrzeugen im Einsatz. Es kam zu keinem offenen Feuer. Zur Ermittlung der Brandursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Schaden beläuft sich nach derzeitigen Schätzungen im Technikraum auf ca. 1.200.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Kernen im Remstal: Auto übersehen

Ungefähr 4.000 Euro Sachschaden verursachte am Dienstagmorgen ein 46-Jähriger Autofahrer. Er fuhr mit einem Pkw Renault aus einem Tankstellengelände aus und übersah einen Audi – Fahrer, der von der Kreisstraße 1857 auf das Gelände einbog. Die beiden Autofahrer blieben beim Unfall unverletzt.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion