Blaulicht BW: Gartenlaube in Brand geraten

Zwei Polizisten

Kehl, Marlen (ddna)

Am Mittwochnachmittag ist im Lindenweg eine Gartenlaube in Brand geraten. Durch die Flammen wurde auch die Fassade des direkt angrenzenden Wohnhauses in Mitleidenschaft gezogen. Die Wehrleute konnten das kurz nach 15:30 Uhr ausgebrochen Feuer bereits circa 15 Minuten später ablöschen. Ein Bewohner hat sich bei den ersten Löschversuchen eine Rauchvergiftung eingehandelt und musste in ein örtliches Krankenhaus aufsuchen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Der Sachschaden kann ebenfalls noch nicht abgeschätzt werden. Die Kirchstraße ist für den Fahrzeugverkehr aktuell noch gesperrt.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)