Polizei NRW: Brand in leerstehender Industriehalle

Polizeiauto

Gütersloh (ddna)

Rheda – Wiedenbrück (SL) – Am Mittwoch wurden Feuerwehr und Polizei durch Passanten über eine größere Rauchentwicklung im Bereich eines aktuell nicht genutzten Industriegeländes am Westring informiert. Bei Eintreffen der Rettungskräfte quoll bereits dichter, schwarzer Rauch aus dem Dach einer leerstehenden Industriehalle. Durch die Feuerwehr konnte im Inneren ein brennender Stapel alter Holzpaletten festgestellt und abgelöscht werden. Nach ersten Angaben entstand kein wirtschaftlich messbarer Schaden. Die Brandursache steht nicht fest, so dass die Brandstelle beschlagnahmt wurde. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde der Westring zwischen der Kreuzung an der Hauptstraße und dem Kreisverkehr an der Ringstraße für zirka eine Stunde gesperrt.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)