Blaulicht Niedersachsen: Täter entkommt nach Sachbeschädigung in Zeugenaufruf

Polizeiauto auf der Straße

Hildesheim (ddna)

Bockenem – (gle) – gestern (3. März 2021) gegen Abend, kommt es auf dem Parkplatz des Netto Marken – Discount Bockenem, Thornburyplatz 2, 31167 Bockenem, zu einer Sachbeschädigung an einem Wagen.

Ein 31-jähriger aus Lamspringe hat seinen schwarzen Wagen Mercedes, C- Klasse, auf dem o.g. Parkplatz abgestellt. Zum Tatzeitpunkt wird durch einen Augenzeugen eine Person festgestellt, welche mit einem spitzen Gegenstand die rechte Fahrzeugseite des genannten PKW zerkratzt. Hierdurch wird ein Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro verursacht.

Durch einen weiteren Augenzeugen, welcher scheinbar die Tat ebenfalls beobachtet hat, wird der Täter festgehalten. Dieser reißt sich jedoch los und flüchtet in Richtung der Kernstadt. Trotz Fahndungsmaßnahmen der sofort eingesetzten Polizeibeamten kann der Täter unerkannt entkommen.

Der Täter kann von dem erstgenannten Zeugen als

– männlich, – ca. 170 cm groß und – bekleidet mit einer blauen Jacke mit Fellkragen und einer beigen Hose

Beschrieben werden.

Der zweitgenannte Zeuge, welcher den Täter festgehalten hat, kann vor Ort ebenfalls nicht mehr angetroffen werden.

Die Polizei Bad Salzdetfurth hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet Augenzeugen des Vorfalls, sich unter 050630 zu melden. Insbesondere der Augenzeuge, welcher den Täter festgehalten hat, kann zur Aufklärung des Sachverhaltes beitragen und wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)