Polizei NRW: Gestohlene Autos und ein gestohlenes Wohnmobil sichergestellt

Zwei Polizisten

Köln (ddna)

Zivilkräfte der Polizei Köln haben am Donnerstagabend (19. März 2021) in Köln – Rondorf einen in Frankreich gestohlenen BMW X6, einen ebenfalls in Frankreich gestohlenen Mitsubishi Eclipse sowie ein in Travemünde gestohlenes Wohnmobil sichergestellt. Bei einem Renault Captur dauern die Ermittlungen noch an. Ein am BMW befestigtes, gefälschtes Kennzeichen gibt den Ermittlern einen Hinweis, was mit den Autos geschehen sollte. Auf einem Internetportal ist dieses Kennzeichen an einem anderen inserierten BMW angebracht.

Zivilkräfte waren am Abend auf den sichergestellten 6er-BMW aufmerksam geworden, weil er auf einem Privatgelände an der Brühler Landstraße zwischen überwiegend alten Schrottfahrzeugen abgestellt war. Bei der Überprüfung der Individualnummer stellte sich heraus, dass der PKW nach einem Diebstahl in Frankreich zur Fahndung ausgeschrieben war. Nach einem Augenzeugenhinweis fanden die Polizisten auf einem benachbarten Gelände die anderen Fahrzeuge ohne Kennzeichen. Zwei der Fahrzeug – Identifizierungsnummern waren bereits im Fahndungsbestand ausgeschrieben.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)