Blaulicht Niedersachsen: Festnahme nach Augenzeugenhinweis

Polizeiauto auf der Straße

Winsen (Luhe) (ddna)

Festnahme nach Zeugenhinweis

Ein Augenzeuge teilte der Polizei heute Nacht mit, dass in der Max – Plack – Straße im Winsener Gewerbegebiet zwei verdächtige Personen an einem Pkw stehen würden. Die alarmierten Beamten konnten vor Ort die beiden Personen feststellen. Diese versuchten jedoch sofort zu Fuß zu flüchten. Eine Person konnte gestellt werden. Es handelt sich um einen 30-jährigen aus Hamburg. Die andere Person konnte entkommen. Bei deren Überprüfung der geparkten Pkw konnte festgestellt werden, dass an einem BMW sämtliche Radmuttern gelöst waren. Aufgrund der weiteren Spurenlage kann davon ausgegangen werden, dass die Personen die Reifen samt Felgen entwenden wollten. Der 30-jährige muss sich nun einem Strafanzeige stellen. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Quelle: Polizeiinspektion Harburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)