Polizei NRW: Gegen Baumstumpf geprallt

Polizeiband

Recklinghausen (ddna)

Auf einem Parkplatz an der Ecke Nelkenstraße dem Dümmer ist am Montagmittag ein Autofahrer verunglückt. Der 80-Jährige aus Marl war gegen 12:30 Uhr, aus noch ungeklärter Ursache, plötzlich mit seinem Auto gegen einen Baumstumpf geprallt. Dabei wurde er selbst und seine 77-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Das Auto des Seniors musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)