Blaulicht BW: Hoher Sachschaden nach Parkunfall

Polizeiweste

Achern (ddna)

Eine 25-Jährige verursachte am Montagnachmittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Allerheiligenstraße beim Einparken einen Sachschaden von etwa 13.000 Euro. Ersten Erkenntnissen dürfte die Frau beim Einparken in eine Parklücke das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt haben und kollidierte sowohl mit einem Baum, als auch mit zwei ordnungsgemäß stehenden Autos.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)