News Lippe: Nach Einbruch VW gestohlen.

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Lippe (ddna)

Einbrecher verschafften sich in der Nacht von Sonntag auf Montag auf unbekannte Art Zugang zu einem Wohnhaus an der Weinbergstraße. Aus einer Jacke stahlen sie den Autoschlüssel zu einem auf der Hofzufahrt des Hauses stehenden VW Polo. Neben etwas Bargeld stahlen die Täter den schwarzen Kleinwagen, an dem Kennzeichen mit LIP – Kennung angebracht waren. Das Auto hat einen Wert von etwa 4.500 Euro. Ihre Hinweise zum Einbruch oder zum Verbleib des VWs richten Sie bitte an das Kommissariat 2 in Detmold unter 052310.

Quelle: Polizei Lippe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Wenn weder Polizei noch Alarmanlage helfen – Einbrüche in NRW

Die gute Nachricht: die Zahl der Wohnungseinbrüche in Nordrhein-Westfalen geht zurück. Experten der Polizei waren allerdings davon ausgegangen, dass die Zahl der Einbrüche noch weiter zurückgeht.

Durch das zehntausendfache Arbeiten im Home-Office sind vielen Tätern Einbruchsversuche zu gefährlich.

In den erster sechs Monaten dieses Jahres gab es aber immer noch 80 Einbrüche – jeden Tag, in ganz NRW. In den ersten sechs Monaten des Vor-Corona-Jahrs waren es 600 Einbrüche und Versuche mehr. 14.360 Fälle statt 14.900 – ein Rückgang von 3,5%. Eine gute Entwicklung, aber kaum beruhigend.