Blaulicht Niedersachsen: Warnung vor Schadsoftware per SMS

Einsatz mit Fahrzeugen

Nienburg (ddna)

(KEM) Die Polizei Nienburg warnt vor dubiosen SMS: „Ihr Paket wurde versandt“ oder „Ihr Paket liegt zur Abholung bereit“ in Verbindung mit einem Link, dem man für weitere Informationen folgen soll. Folgt man dem Link, so installiert sich Schadsoftware und das Mobiltelefon versendet im Hintergrund heimliche SMS – Nachrichten. Zudem erhalten Unbekannte Zugriff auf das Mobiltelefon und können Daten ausspähen.

So können Sie sich schützen: Folgen Sie keinen unbekannten Links! Deaktivieren Sie die Funktion „Installation von Apps aus unbekannten Quellen“ auf Ihrem Mobiltelefon. Auch besteht bei vielen Mobiltelefonen die Möglichkeit, SMS von unbekannten Absendern zu blockieren. Für den Fall, dass der Link bereits geöffnet wurde, empfiehlt es sich, das Mobiltelefon in den Flugmodus zu setzen und einen Viren – Scanner über eine separate WLAN – Verbindung herunterzuladen. Zudem sollten zuletzt installierte Apps deinstalliert werden. Betroffene können außerdem Anzeige bei der Polizei erstatten.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)