News Lippe: Kalletal – Lüdenhausen. Zahlreiche Werkzeuge geklaut.

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Lippe (ddna)

Bislang Unbekannte stahlen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag aus Firmenfahrzeugen zahlreiche Werkzeuge, deren Wert noch nicht feststeht. Die Täter gelangten auf ein Firmengelände an der Mittelstraße und öffneten dort zwei Mercedes Sprinter sowie einen VW Crafter. Ihre Beobachtungen dazu richten Sie bitte an das Kommissariat 2 in Detmold unter 052310.

Quelle: Polizei Lippe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Wenn weder Polizei noch Alarmanlage helfen – Einbrüche in NRW

Immerhin: In unserem Bundesland wird in diesem Jahr weniger eingebrochen als in den Jahren zuvor! Dass die Einbruchsdelikte noch weniger werden hatte allerdings die Mehrheit der Experten vorausgesagt.

Durch das zehntausendfache Arbeiten im Home-Office sind vielen Tätern Einbruchsversuche zu gefährlich.

80 Wohnungseinbrüche wurden in Nordrhein-Westfalen im ersten Halbjahr 2020 registriert – das ist der Durchschnitt in 24 Stunden! Insgesamt 14.360 Wohnungseinbrüche und Einbruchsversuche in nur sechs Monaten – kleiner Trost: das sind 600 weniger als im ersten Halbjahr des Vor-Corona-Jahres. Von durchschnittlich 82 Fällen auf täglich 80 – gut, aber kein Grund zum Jubeln.