Polizei NRW: Verdacht eines illegalen Fahrzeugrennens in Elberfeld

Polizeiauto auf der Straße

Wuppertal (ddna)

Gestern Abend, 25. März 2021, gegen 19:30 Uhr meldeten Augenzeugen aus dem Bereich Cronenberger Straße ein illegales Autorennen.

Auf der Anfahrt zum Einsatzort kamen den Beamten auf der Südstraße mehrere hochmotorisierte Fahrzeuge entgegen. Hierunter befand sich auch ein weißer Mercedes, wie ihn die Augenzeugen des Rennens zuvor beschrieben hatten.

Beim Anblick des Streifenwagens versuchte sich der Fahrer Fahrerin einer polizeilichen Kontrolle zu entziehen. Nachdem man kurzfristig den Sichtkontakt zu dem Mercedes verloren hatte, konnte dieser verlassen im Bereich Kleine Lagerstraße gefunden werden.

Die Beamten stellten das Fahrzeug sicher und ließen es abschleppen.

Die Ermittlungen zum Fahrer, den genauen Umständen des Rennens und den weiteren Beteiligten werden durch das Verkehrskommissariat Wuppertal geführt und dauern an.

Quelle: Polizei Wuppertal, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)