Blaulicht BW: (Villingen, Lkrs. SBK) Unfallflucht nach riskantem Fahrmanöver

Zwei Polizisten

Villingen (ddna)

Am Samstagabend, gegen 21:30 Uhr, befuhr ein silberne Audi A4 die Vöhrenbacherstraße in Villingen. Beim Abbiegen in den Romäusring überschätzte der Fahrer offensichtlich seine Fahrkünste und kam nach links von der Fahrbahn ab. Auf der Grünfläche überfuhr er ein Verkehrszeichen und setzte seine Fahrt mit durchdrehenden und quietschenden Reifen fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Audi älteren Baujahrs müsste einen erheblichen Schaden an der rechten Fahrzeugfront davongetragen haben. An den Verkehrseinrichtungen entstand ein Schaden von mehreren 100 Euro. Augenzeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Villingen in Verbindung zu setzen (Tel. 07721 6010).

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)