Blaulicht BW: (UL) Motorradfahrer verliert Kontrolle / Schwere Verletzungen erlitt ein 24-Jähriger am Sonntag bei Ulm.

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Ulm (ddna)

Am Nachmittag fuhr der 24-Jährige mit seiner Yamaha von Eggingen in Richtung Einsingen. In einer übersichtlichen Linkskurve überholte er ein Auto. Beim Einscheren verlor er die Kontrolle über sein Motorrad. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr eine Böschung hinab und überschlug sich verstärkt im angrenzenden Acker. Mit schweren Verletzungen kam der Mann in ein Krankenhaus. Den Schaden an dem nicht mehr fahrbereiten Motorrad schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)