Blaulicht BW: (KA) Auf aufgrund des Verkehrs stehenden Pkw aufgefahren

Polizeiweste

Karlsruhe (ddna)

Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf dem Adenauerring entstand am Montagnachmittag ein Sachschaden von geschätzten 7.000 Euro. Zwei 33 und 54 Jahre alte Pkw – Fahrer waren gegen 16:30 Uhr auf dem Adenauerring stadtauswärts unterwegs. An der Ampel bei der Einfahrt zum KSC – Stadion mussten sie zunächst bei Rotlicht anhalten. Bei Grünlicht konnten sie nicht sofort losfahren, da ein Pkw – Fahrer nach links abbiegen wollte. Ein nachfolgender 40-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw des 54-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde dieser auf das Fahrzeug des 33-Jährigen geschoben. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Dieter Werner, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion