Blaulicht Niedersachsen: Einbrecher in Himmelpfortener Schießstand

Einsatz mit Fahrzeugen

Stade (ddna)

Bisher Einbrecher sind in der Zeit zwischen Donnerstag, den 25. März 2021, 21:00 h und Montag, den 29. März 2021, 17:00 h in Himmelpforten in der Marktstraße nach dem Aufhebeln eines Fensters in das Innere des Schießstandes des Schützenvereins eingestiegen.

Ob und was bei deren Durchsuchung erbeutet werden konnte steht zur Zeit noch nicht genau fest.

Der angerichtete Schaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeiwache Himmelpforten unter 04144-606080.

Quelle: Polizeiinspektion Stade, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)