Polizei NRW: Zwei Rennen im Rechtsrheinischen – Führerscheine von Fahranfängern beschlagnahmt

Die Polizei Köln hat in der Nacht auf Dienstag (30. März 2021) in Köln Porz und Mülheim wegen verbotenen Kraftfahrzeugrennen die Führerscheine von drei jungen Männern (18, 19, 20) beschlagnahmt.