Blaulicht Niedersachsen: Polizeibeamter durch Angriff leicht verletzt

Polizeiweste

Winsen (Luhe) (ddna)

Polizeibeamter durch Angriff leicht verletzt

Gestern Mittag (29. März 2021) wurde der Rettungsleitstelle eine randalierende Frau in Rottorf, Großer Sandhagen, mitgeteilt. Die Frau soll zu dem Zeitpunkt bereits mit einem Metallrohr Haustüren und Briefkästen beschädigt haben. Die vor Ort eingetroffenen Beamten des Polizeikommissariats Winsen (Luhe) wurden vor Ort ebenfalls durch die 66-jährige Frau mit einem Metallrohr und einem Hammer bedroht. Nachdem zunächst vergeblich versucht wurde, die Frau zu beruhigen, mussten die Beamten die Wohnungstür zwangsweise öffnen. In der Wohnung wurde dann ein Polizeibeamter durch einen Schlag mit dem Metallrohr leicht am Arm verletzt. Da sich die Frau in einer psychischen Ausnahmesituation befand wurde sie zur ärztlichen Begutachtung einem Krankenhaus zugeführt.

Quelle: Polizeiinspektion Harburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion