Polizei NRW: Radfahrer stürzt nach Kollision im Kreisverkehr

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Attendorn (ddna)

Ein Radfahrer verletzte sich bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen Morgen. Er befuhr den Grafweg in Richtung Schwalbenohl. Im folgenden Kreisverkehr übersah er eine PKW – Fahrerin und stieß mit dieser zusammen. Er stürzte zu Boden, ein Rettungswagen brachte ihn mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus wo er stationär verblieb. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)