Blaulicht Niedersachsen: Trampolin entwendet + Polizei sucht Zeugen + Rollerfahrer aus dem Straßenverkehr gezogen

Polizeiband

Landkreis Osterholz (ddna)

Trampolin entwendet

Osterholz-Scharmbeck. In einer Gartenkolonie in der Straße „Am Osterholze“ wurde in der Zeit zwischen dem 1. März 2021 und dem 20. März 2021 eine Gartenlaube versucht gewaltsam zu öffnen. Hierbei scheiterten die bisher unbekannten Täter jedoch, woraufhin sie ein Trampolin von dem Grundstück stahlen.

Polizei sucht Augenzeugen

Osterholz – Scharmbeck. In der Bahnunterführung in der Bahnhofstraße kam es am Montagnachmittag, gegen 14:55 Uhr, zu einer Sachbeschädigung durch einen derzeit unbekannten Tatverdächtigen. Ein etwa 1.80m großer Mann mit wenigenzen Haaren und mit einer Basecap, einer dunklen Jacke, sowie einer hellblauen Hose bekleidet, soll ein Kennzeichen einer verfassungswidrigen Organisation in die Wand geritzt haben. Danach entfernte sich der Tatverdächtige vom Tatort. Augenzeugen werden gebeten, die Polizei (047910) zu kontaktieren.

Rollerfahrer aus dem Verkehr gezogen

Hambergen. Am Montagmorgen kontrollierte die Polizei einen 53-jährigen Rollerfahrer in der Hauptstraße. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und offensichtlich betrunken hinter dem Lenker saß. Ein Promilletest ergab schließlich einen Wert von über 1,5 Promille. Die Polizei veranlasste daraufhin eine Blutentnahme und untersagte dem Mann die Weiterfahrt.

Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)