Blaulicht Niedersachsen: Fahren ohne Pflichtversicherung in Polizei leitet Verfahren gegen 15-jährigenein

Polizeiband

Varel (ddna)

Am Dienstag kontrollierten Beamte der Polizei Varel gegen Abend einen 15-Jährigen aus Varel, der mit einem E-Scooter in der Straße ‚ Zum Jadebusen ‚ fuhr. Für dieses Elektrokleinstfahrzeug bestand keine Versicherung, so dass die Beamten die Weiterfahrt untersagten, ein Strafverfahren einleiteten und den Jugendlichen an seine Erziehungsberechtigten übergaben.

Quelle: Polizeiinspektion Wilhelmshavenesland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion