Polizei NRW: Mehrfache Farbschmierereien am Bahnhof Polizei sucht Zeugen

Polizeiauto

Gütersloh (ddna)

Herzebrock – Clarholz (MK) – In der Nacht zum Dienstag (29. März 2021, 20 Uhr – 30. März 2021, 8 Uhr) haben Unbekannte zum wiederholten Male im Bereich des Bahnhofsvorplatz in Herzebrock Schäden durch Farbschmierereien verursacht.

Mit blauer, roter und schwarzer Lackfarbe sprühten die Täter Schriftzüge auf Glasflächen, eine Mauer und auf die Klinkerfassade eines Stellwerkhauses. Bereits am vergangenen Wochenende kam es Bahnhofsvorplatz zu derartigen Sachbeschädigungen. Zudem wurde in der Dienstagnacht (29. März 2021 – 30. März 2021) ebenfalls erneut die Sporthalle einer Grundschule an der Wiesenstraße durch Graffiti beschmiert. Ein gesamter Tatzusammenhang kann nicht ausgeschlossen werden und wird geprüft.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum an den Tatorten oder in deren Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht?

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)