Blaulicht Niedersachsen: nach Verkehrsunfall 4 Stunden gesperrt

landwirtschaftliches Gespann

Bild: landwirtschaftliches Gespann (Polizeiinspektion Cuxhaven presseportal.de)

Cuxhaven (ddna)

B73 nach Verkehrsunfall 4 Stunden gesperrt

Cuxhaven. Am heutigen Tage musste die B73 nach einem Verkehrsunfall zwischen Otterndorf und Altenbruch für etwa 4 Stunden voll gesperrt werden. Ein 32-jähriger aus dem Land Hadeln war mit seinem Traktor mit Anhänger in Richtung Cuxhaven unterwegs und wollte auf einen Hof abbiegen. Ein 58-jähriger LKW – Fahrer aus Cuxhaven übersah den Abbiegevorgang und wollte das landwirtschaftliche Gespann überholen. Der Zusammenstoß war so heftig, dass der LKW in den Graben schleuderte und das Gespann nicht mehr fahrfähig die gesamte Fahrbahn blockierte. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Eine Spezialfirma musste ausgelaufene Betriebsstoffe aufnehmen und die Fahrzeuge mussten aufwendig geborgen werden.

Quelle: Polizeiinspektion Cuxhaven, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)