Blaulicht Niedersachsen: Stadt Brand in einer Wohnung im Mehrfamilienhaus in Delmenhorst

Polizeiauto

Delmenhorst (ddna)

Heute Nachmittag fing eine Gasbrennwerttherme in einer Küche in der Wohnung einer 78-jährigen Dame in der Breslauer Straße in Delmenhorst Feuer.

Eine Nachbarin der 78-Jährigen bemerkte das Piepen der Rauchmelder und suchte sie in ihrer Wohnung auf. Als sie das Feuer feststellte, begleitete sie die Dame nach draußen.

Die Feuerwehr löschte das Feuer, sodass eine weitere Ausbreitung verhindert werden konnte.

Bei der Brandursache handelt es sich vermutlich um einen technischen Defekt.

Die 78-Jährige wurde vorsorglich durch Rettungskräfte in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Der Gesamtschaden wurde auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Die brandbetroffene Wohnung bleibt bewohnbar.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)